Tilo Prückner

* 26.10.1940 in Augsburg
† 02.07.2020
Erstellt von
Angelegt am 06.07.2020
2.128 Besuche

Über den Trauerfall (8)

Hier finden Sie ganz besondere Erinnerungen an Tilo Prückner, wie z.B. Bilder von schönen Momenten, die Trauerrede oder die Lebensgeschichte.

Tilo Prückner

06.07.2020 um 21:31 Uhr von Redaktion

Tilo Prückner (* 26. Oktober 1940 in Augsburg; † 2. Juli 2020 in Berlin) war ein deutscher Schauspieler und Autor.

Leben

06.07.2020 um 21:29 Uhr von Redaktion

Tilo Prückner wurde 1940 als Sohn des Kinderarztes Alfred Prückner und dessen Ehefrau Dorothea Krause in Augsburg geboren. Die Familie Prückner hat eine weit zurückgehende Familientradition in Hof. Er besuchte zunächst das Gymnasium bei St. Anna in Augsburg, später das Melanchthon-Gymnasium in Nürnberg, wo er 1960 das Abitur machte. Sein Jura-Studium brach er ab, um in München eine Schauspielausbildung bei Hans Josef Becher und Ellen Mahlke zu absolvieren.

 

2013 veröffentlichte er den Roman Willi Merkatz wird verlassen. Prückner starb im Juli 2020 im Alter von 79 Jahren. Er hinterlässt zwei erwachsene Söhne.

Karriere

06.07.2020 um 21:28 Uhr von Redaktion

Theater

 

Tilo Prückner, 1968

Von 1962 bis 1964 war er am Theater der Jugend in München engagiert, danach am Stadttheater St. Gallen, von 1966 bis 1968 an den Städtischen Bühnen Oberhausen und 1968/1969 am Schauspielhaus Zürich.

 

Er spielte von 1970 bis 1973 in Berlin an der Schaubühne am Halleschen Ufer, deren Gründungsmitglied er war. Seit 1973 arbeitete er als freier Schauspieler am Bayerischen Staatsschauspiel.

 

Film und Fernsehen

Nach seinen Auftritten in Fernsehaufzeichnungen der Schaubühneninszenierungen wurde er immer öfter von den Regisseuren des Neuen Deutschen Films eingesetzt. 1976 erhielt Prückner den Deutschen Darstellerpreis für seine Rolle als Stehgeiger Hännschen Wurlitzer in Bomber und Paganini.

 

In späteren Jahren bewies Prückner in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen seine Wandlungsfähigkeit. Besonders markant verkörperte er Exzentriker aller Art. Großen Erfolg hatte Prückner, als er sechs Jahre lang in der Fernsehserie Adelheid und ihre Mörder den hypochondrischen Kriminalhauptmeister Gernot Schubert an der Seite von Evelyn Hamann und Heinz Baumann spielte.

 

Zwischen 2001 und 2008 bildete er in der ARD-Krimireihe Tatort als Kommissar Holicek zusammen mit Robert Atzorn das Ermittlerteam in den Hamburger Tatorts. Regelmäßig wirkte er seit 2003 in der ZDF-Krimireihe Kommissarin Lucas neben Hauptdarstellerin Ulrike Kriener als deren Vermieter Max Kirchhoff mit. Ab März 2015 spielte er in der ARD-Vorabendserie Rentnercops die Hauptrolle des aus dem Ruhestand zurückgeholten Kommissars Edwin Bremer. Prückner blieb bis zu seinem Tod als Schauspieler aktiv.

Auszeichnungen

06.07.2020 um 21:27 Uhr von Redaktion

1977: Deutscher Darstellerpreis (Chaplin-Schuh)

Filmografie

06.07.2020 um 21:27 Uhr von Redaktion

Kino (Auswahl)

1967: Wilder Reiter GmbH

1971: Apokal

1974: Einer von uns beiden

1974: Die Verrohung des Franz Blum

1975: John Glückstadt

1975: Das Tal der tanzenden Witwen

1975: Familienglück

1975: Berlinger

1976: Paule Pauländer

1976: Sternsteinhof (von Hans W. Geißendörfer)

1976: Bomber & Paganini

1977: Grete Minde

1978: Der Mann im Schilf

1978: Der Schneider von Ulm

1979: Die Hamburger Krankheit

1979: Lena Rais

1980: Die Kinder aus Nr. 67 oder Heil Hitler, ich hätt’ gern ’n paar Pferdeäppel

1981: Der Zauberberg

1983: Der Schnüffler

1984: Kassensturz (von Rolf Silber)

1984: Die unendliche Geschichte

1984: Didi – Der Doppelgänger

1984: Wenn ich mich fürchte

1984: Tiger – Frühling in Wien

1984: Donauwalzer

1986: Der kleine Staatsanwalt

1988: Wallers letzter Gang

1989: Verfolgte Wege

1989: Hab ich nur deine Liebe

1992: Deutschfieber

1997: Alle für die Mafia

1998: Die Siebtelbauern

2001: Pinky und der Millionenmops

2002: Goebbels und Geduldig

2007: Die Fälscher

2008: Räuber Kneißl

2009: Whisky mit Wodka

2012: Iron Sky

2012: Bis zum Horizont, dann links!

2013: Ostwind

2014: Coming In

2014: Honig im Kopf

2015: Ostwind 2

2015: Kleine Ziege, sturer Bock

2017: Ostwind – Aufbruch nach Ora

2019: Ostwind – Aris Ankunft

2020: Ostwind – Der große Orkan (Kinostart noch geplant)

Fernsehen

1971: Die Mutter (TV)

1971: Peer Gynt (TV, 2 Teile)

1974: Ermittlungen gegen Unbekannt (TV)

1974: Badische Revolte (TV)

1975: Lenau (TV)

1977: Der harte Handel (TV)

1978: Paul kommt zurück (TV)

1978–2014: SOKO 5113 (Fernsehserie, 11 Folgen)

1978: Gesche Gottfried (TV)

1979: Miras Haus (TV)

1979: Der Willi-Busch-Report

1980: Der Jähzornige (TV)

1980: Der Schatz des Priamos (TV)

1981: Büro, Büro (TV)

1981: Kottan ermittelt (Fernsehserie, sieben Folgen)

1984: Die Försterbuben (TV)

1984: Unser Mann vom Südpol

1985: Sterne fallen nicht vom Himmel

1986: Frankensteins Tante (Fernsehserie, sieben Folgen)

1986: Kein Alibi für eine Leiche

1986–2013: Ein Fall für zwei (Fernsehserie, 9 Folgen)

1988: Der Fahnder (Fernsehserie, drei Folgen)

1988: Der Lockspitzel (TV)

1988: Liebling Kreuzberg (Fernsehserie, Folge 2x05)

1989: Cop & Co (TV-Serie)

1989: Liebe und Maloche (TV)

1990: Dienstvergehen (TV)

1990: Schweig Bub (TV)

1990: Voll daneben - Gags mit Diether Krebs (Fernsehminiserie, 6 Folgen)

1990: Abenteuer Airport (Fernsehserie, Folge 1x04)

1990–1992: Löwengrube (Fernsehserie, drei Folgen)

1992: Tatort – Camerone

1992–1999: Adelheid und ihre Mörder (Fernsehserie, 26 Folgen)

1993: Freunde fürs Leben (Fernsehserie, Folge 2x01)

1994: Die Kommissarin (Fernsehserie, Folge 1x06)

1994/1999: Großstadtrevier: Frühdienst (Fernsehserie, Folge 5x18, 9x08)

1995: Über Kreuz (TV)

1995/2006: Balko (Fernsehserie, Folge 1x10, 8x01)

1995: Praxis Bülowbogen (Fernsehserie, Folge 5x01)

1996: King of Evergreen (TV)

1996: Tatort – Der Phoenix-Deal

1996: Im Namen des Gesetzes (Fernsehserie, Folge 2x04)

1996: Tödliche Wende (TV)

1996: Tatort – Der Entscheider

1996: Doppelter Einsatz (Fernsehserie, Folge 3x09)

1997: Polizeiruf 110: Über den Tod hinaus (TV)

1998: Wolffs Revier (Fernsehserie, Folge 6x07)

1998: Comeback für Freddy Baker (TV)

1998/2001: HeliCops – Einsatz über Berlin (Fernsehserie, Folge 1x04, 3x08)

1999: Ein starkes Team (Fernsehserie, Folge 1x11)

1999: Klemperer – Ein Leben in Deutschland (TV)

1999: Tatort – Strafstoß

1999: Dr. Sommerfeld – Neues vom Bülowbogen (Fernsehserie, Folge 2x12)

1999: Ganz unten, ganz oben (TV)

1999: Der Clown (Fernsehserie, Folge 3x09)

1999: Ein Mann steht auf (TV)

1999: Schwarz greift ein (Fernsehserie, Folge 3x0)

2000: Die Hunde sind schuld (TV)

2000: Tatort – Die Möwe

2001: Der Ermittler (Fernsehserie, Folge 1x04)

2001–2008: Tatort (TV-Reihe, als Kriminaloberkommissar Eduard Holicek)

2002: Für alle Fälle Stefanie (Fernsehserie, Folge 7x21)

2003: Die Stunde der Offiziere (TV)

2003: Pfarrer Braun – Der siebte Tempel (TV)

2003: Edel & Starck (Fernsehserie, Folge 2x05)

2003: Hilfe, ich bin Millionär (TV)

seit 2003: Kommissarin Lucas (Fernsehreihe, → siehe Folgen)

2003: Bloch: Tausendschönchen

2003: Novaks Ultimatum (TV)

2004/2012: SOKO Köln (Fernsehserie, Folge 1x11, 9x02)

2004: Donna Leon – Sanft entschlafen (Fernsehserie)

2004–2014: SOKO Wismar (Fernsehserie, drei Folgen)

2005: Vier Frauen und ein Todesfall (Fernsehserie)

2005: Willenbrock

2005: Reblaus (TV)

2006: Der Untergang der Pamir (TV)

2006: Brennendes Herz (TV)

2007: Nur ein kleines bisschen schwanger (TV)

2007: Küstenwache (Fernsehserie, Folge 10x18)

2007: Die Familienanwältin (Fernsehserie, Folge 2x06)

2007: Die Jäger des Ostsee-Schatzes (TV)

2008: Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei (Fernsehserie, Folge 23x05)

2008: Post Mortem – Beweise sind unsterblich (Fernsehserie, Folge 2x04)

2008: Mein Freund aus Faro (TV)

2008: Freiwild. Ein Würzburg-Krimi (TV)

2008/2013: Kommissar Stolberg (Fernsehserie, Folge 4x01, 12x03)

2008: Marie Brand und der Charme des Bösen (TV)

2009/2011: Der Alte (Fernsehserie, Folge 34x01, 37x01)

2009: Krauses Kur (TV)

2010: Scheidung für Fortgeschrittene (TV)

2010: Tatort – Die Unmöglichkeit, sich den Tod vorzustellen (TV)

2010: SOKO Stuttgart (Fernsehserie, Folge 1x11)

2010: Tatort – Nie wieder frei sein (TV)

2010: Pfarrer Braun – Kur mit Schatten (TV)

2011: Bauernopfer (TV)

2011: Holger sacht nix (TV)

2011: SOKO Leipzig (Fernsehserie, Folge 15x21)

2011: Krauses Braut (TV)

2011: Heiter bis tödlich: Nordisch herb (Fernsehserie, Folge 1x03)

2012: Milchgeld. Ein Kluftingerkrimi (TV)

2012: Der Dicke (Fernsehserie, Folge 4x05)

2012: Der Landarzt (Fernsehserie, Folge 21x10)

2012: Baron Münchhausen (TV)

2013: Die Pastorin (TV)

2013: In aller Freundschaft – Anfechtungen (Fernsehserie)

2013: Wer hat Angst vorm weißen Mann? (TV)

2013: Unter anderen Umständen – Der Mörder unter uns

2014: Heldt (Fernsehserie, Folge 2x03)

2014: Donna Leon – Reiches Erbe (TV)

2014: Tiere bis unters Dach (Fernsehserie, Folge 4x06)

2014: Alarm für Cobra 11 (Fernsehserie, Folge 272)

2014: Krauses Geheimnis (TV)

2015: Der Andi ist wieder da (TV)

2015–2020: Rentnercops (Fernsehserie)

2015: Tatort – Ätzend (TV)

2016: Herzblut. Ein Kluftingerkrimi (TV)

2016: Schutzpatron. Ein Kluftingerkrimi (TV)

2016: Das Alter der Erde (TV)

2016: Krauses Glück (TV)

2017: Ein Lächeln nachts um vier (TV)

2019: Schnitzel de Luxe (TV)

2019: Krauses Hoffnung (TV)

2019: Alle für die Mafia (TV-Zweiteiler)

2019: Fluss des Lebens – Kwai: Familienbande (TV)

2019: Alte Bande (TV)

2020: Krauses Umzug (TV)

Weitere laden...
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel https://de.wikipedia.org/wiki/Tilo_Pr%C3%BCckner aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung (de)). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.