Eugen Hänle

Eugen Hänle

* 06.03.1932
† 09.01.2021 in Augsburg
Erstellt von Fränkische Landeszeitung
Angelegt am 13.01.2021
35 Besuche

Neueste Einträge (3)

Gedenkkerze

A.-J. Stimpfle

Entzündet am 13.01.2021 um 22:22 Uhr

Im Gedenken an einen Pfarrer, der SEELSORGER war.

Im Gedenken an einen Pfarrer, der "nebenbei" unterrichtete, der ein großer "Baumeister" in Fremdingen war (Kirchenrenovierung, Renovierung der St. Leonhards- und Josephskapelle, Neubau Pfarrhaus, Umbau ehem. Volksschule zum Pfarrheim ...) UND natürlich seinen Aufgaben als Seelsorger nachkam, wovon heute seine Nachfolger meilenweit entfernt sind! 

Im Gedenken an einen Pfarrer, der mich 1966 an die Hand nahm, mit mir und meiner Mutter nach Reimlingen ins Mariannhiller-Seminar fuhr, mich dort anmeldete, und damit den Grundstein für ein späteres wunderbares Leben legte.

Lieber Herr Pfarrer Eugen Hänle, ich könnte hier noch stundenlang erzählen, und in unserer jugendlichen Sturm- und Drangzeit hatten wir viele Differenzen mit Ihnen. Später sahen wir dann mit dem Einblick ins reale Leben vieles anders und nicht mehr nur schwarz-weiß...

Wir hatten dazu viele nette und ergiebige Gespräche - und besonders erinnere ich mich an ein Gespräch zum diffus diskutierten Thema "Mißbrauch", wo Sie kurz und knapp sagten:"Eine Watsch´n war zur damaligen Zeit "Erziehungsmittel", wenn auch aus heutiger Sicht ein schlechtes.

SEXUELLER Missbrauch war schon immer ein Verbrechen!"

Sie waren ein fleißiger und guter Hirte in unserer Gemeinde - heute fehlt´s daran an allen Ecken und Enden - leider!

Vergelt´s Gott für alles Gute und Liebe!

Mögen Sie ruhen in Frieden!

Ihr Alois Stimpfle

Gedenkkerze

trauer.flz.de

Entzündet am 13.01.2021 um 08:08 Uhr

Dinkelsbühl/ Feuchtwangen

vom 13.01.2021